Reiff Rippenlegging 128 karibik

Art.Nr.: 201640.34.128.Reiff

Hersteller: Reiff

Reiff Rippenllegging aus feiner Wolle
passt sich perfekt an jedes Bein an
viele Einsatz Möglichkeiten
Merino-Schurwolle kbT
Made in Germany

44,95 EUR
incl. 19 % MwSt

  • Sofort versandfähig, Sofort versandfähig, Sofort versandfähig, 1 Stück auf Lager.
  • Lieferzeit bei Lagerartikeln 1- 3 Tage
 
  • Grösse: 128



  • Farbe: karibikblau





Unsere Zahlungsarten
Familienbetrieb seit 1997 Ökologisch Sozial & Fair Schadstofffreie Produkte

Produktbeschreibung

Reiff  Rippenlegging aus feiner Schurwolle. Soooo schön anliegend.
aus Merino-Schurwolle kbT.
 

Reiff Rippenlleggings in verschiedenen Farben und unbegrenzten Möglichkeiten zum kombinieren: ob als Hose, unterm Rock oder unter der Matschose getragen.
Mit besonders weicher gestrickter Merino Schurwolle kbT (kontrolliert biologischer Tierhaltung). Die Wolle spendet angenehme Wärme und wirkt temperaturausgleichend.
Durch den Rippstrick passt sie sich perfekt an jedes Bein an und bleibt formstabil. Made in Germany

Material:
Merino-Schurwolle kbT.

Waschanleitung / Pflege:
Handwäsche oder Wollwaschgang Temperatur kalt einstellen (unter 30°C) Ideal ist es, die Waschmaschine halb bis dreiviertel zu füllen. Achten Sie darauf, dass entweder ein Schleuderstopp
oder eine Schleuderdrehzahl nicht über 400 Umdrehungen eingestellt ist. Bei Handwäsche: Temperatur unter 30°C (Badethermometer verwenden) starke Reibung und starke mechanische
Beanspruchung vermeiden. Die Wäsche nicht länger als 5 Minuten einweichen. Bei den Spülgängen darauf achten, dass keine starken Temperaturschwankungen zur Waschtemperatur entstehen.
Zu hohe Temperaturen bzw. zu starkes Rubbeln führt zur Verfilzung.
Wir empfehlen zum Reinigen und zur Pflege unserer Wollartikel das Wollwaschmittel mit Lanolin der Firma Ulrich Natürlich:

Reiff natürlich ...
bestehen unsere Artikel aus Merino-Schurwolle. Gehalten werden die Merinoschafe nach den strengen Kriterien der
biologischen Tierhaltung (kbT.) in Südamerika (Patagonien).

Reiff natürlich ...
ist die Wolle mulesingfrei. Unter anderem ist dies eine Mindestvoraussetzung der biologischen Tierhaltung. Mulesing wird
nach Fliegenmadenbefall im Afterbereich der Schafe angewendet. Die dafür hauptsächlich verantwortliche Fliegenart ist in
Südamerika nicht beheimatet.
Nach der Schur und der Wäsche wird die Wolle nach Deutschland verschift. Die Weiterverarbeitung, wie z.B. Spinnen und
Färben, geschieht in Deutschland bzw. Europa. Es werden synthetische Farben zur Färbung eingesetzt. Alle Schritte bis
hierher, von der Schafhaltung bis zum strickfertigen Garn, sind nach den Richtlinien des Global Organic Textile Standards
(GOTS) zertifiziert. Zu einem großen Teil wird sogar der noch strengere Standard des IVN (Internationaler Verband der
Naturtextilwirtschaft) erreicht.
Die Garnspulen werden – in Kartons verpackt – bei Reiff oder Partnerbetrieben angeliefert, die daraus für Reiff jene
Stoffe herstellen, für die Reiff nicht die passenden Strickmaschinen zur Verfügung haben. Die komplette Fertigung findet also
bei Reiff oder in einem Umkreis von maximal 50 km Entfernung statt.

Reiff natürlich …
orientiert Reiff bei der Produktion an den strengen Richtlinien von GOTS bzw. dem IVN.

Reiff natürlich …
sind auch die verwendeten Zutaten so ökologisch wie derzeit machbar.
Die Knöpfe sind aus Perlmutt oder Steinnuss, die Reißverschlüsse aus zum größten Teil recyceltem Kunststoff und die
Nähfäden aus Baumwolle oder baumwollummanteltem Polyestergarn. Allen gemein ist mindestens der Öko-Tex 100 Standard.