Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Einkäufe, die Sie bei der Strampelwicht GbR (im folgenden mit  Strampelwicht bezeichnet) tätigen.

§ 2 Bestellung
Im Shop tätigen Sie eine Online-Bestellung. Die Bestellung ist bindend, wenn Sie den Button \"zahlungspflichtig bestellen\" gedrückt haben. Bitte beachten Sie, dass ein rechtsgültiger Kaufvertrag entsteht.

§ 3 Preise
Die Preise sind in Euro ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Es gelten die auf den Internet-Seiten angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Bestelleinganges.
Alle Artikelangaben sind mit großer Sorgfalt erstellt.
Für Fehler, z.B. bei Preisangaben, wird jedoch keine Haftung übernommen.

§ 4 Lieferung
Die Auslieferung erfolgt an Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang, an Sonn- und Feiertagen am nächsten Werktag. Ist ein Artikel nicht sofort lieferbar, nehmen wir mit Ihnen per E-Mail oder Telefon Kontakt auf. Sie erhalten von uns einen voraussichtlichen Liefertermin.
Wir sind bemüht, alle bestellten Artikel zu liefern, eine Lieferverpflichtung unsererseits besteht jedoch nicht.
Fehllieferungen oder Lieferverzögerungen berechtigen nicht zu Schadensersatzansprüchen. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.  Eventuell zusätzlich entstehende Lieferkosten, aufgrund einer fehlerhaft angegebenen Lieferadresse durch den Kunden, trägt der Kunde. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Lieferung an den Versanddienstleister (in der Regel DPD) übergeben wurde.

§ 5 Versandkostenpauschalen innerhalb Deutschlands
Die Lieferzeit beträgt für Lagerartikel in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungseingang.
Die Lieferung erfolgt in der Regel mit HERMES als Päckchen (versichert bis 50 € Warenwert), oder als HERMES Paket (versichert bis 500 € Warenwert).
Wir erheben eine Kostenpauschale von 4,95 €  für Sendungen innerhalb Deutschlands,
ab einem Bestellwert von 75,00 € liefern wir VERSANDKOSTENFREI.

§ 5.1 Kostenpauschalen für Auslandslieferungen innerhalb der EU
Die Lieferzeit beträgt für Lagerartikel in der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang.
Die Lieferung erfolgt in der Regel mit DPD als Parcel Letter (versichert bis 19,90 € Warenwert), DPD Classic Paket (versichert bis 520,00 € Warenwert) oder DHL.

Die Kostenpauschale für Sendungen ins Ausland, innerhalb der EU, ist abhängig von den Gebühren unseres Versanddienstleisters für das jeweilige Land und können unter Liefer- und Versandkosten im Onlineshop eingesehen werden.
Ab einem Bestellwert von 1000,00 € liefern wir VERSANDKOSTENFREI.

§ 5.2 Kostenpauschalen für Auslandslieferungen außerhalb der EU
Die Versandkosten für Lieferungen ins Ausland außerhalb der EU teilen wir auf Anfrage mit.

§ 6 Zahlung per PayPal, Bankeinzug, Kredit-/Debitkarte
Die Zahlung erfolgt per PayPal, Bankeinzug oder Kredit-/Debitkarte während des Bestellprozesses.

§ 6.1 Zahlung per Vorkasse und Vorkasse-Bankverbindung
Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in
der Auftragsbestätigung.
Die Ware wird zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung für Sie reserviert.
Nach Zahlungseingang wird die Ware von uns verschickt.
Bei eventueller Minderlieferung werden überzahlte Beträge zurück überwiesen.

§ 6.2 Kauf auf Rechnung und "Kauf auf Rechnung"-Bankverbindung
Strampelwicht hat die Forderung gegen den Käufer im Rahmen eines laufenden Factoringvertrages an die PayPal (Europe) S.àr.l. et Cie, S.C.A. abgetreten.
Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung können nur an die PayPal (Europe) S.àr.l. et Cie, S.C.A. geleistet werden.

Die Überweisung des Kaufpreis erfolgt direkt an PayPal. Die Bankkonto-Informationen von PayPal können auf der Auftragsbestätigung, der Rechnung und den E-Mails von PayPal zu dem Kauf entnommen werden.

§ 6.3 Gebühren für Rücklastschriften
Bei Rücklastschriften im Bankeinzugsverfahren entstehen zusätzliche Bankgebühren für Avent-ersatzteile.com in Höhe von 3,00 €.
Diese direkten, zusätzlichen Kosten sind vom Kunden zu tragen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Strampelwicht.

§ 8 Widerrufsbelehrung
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der Firma:

Strampelwicht GbR,
Judica Schwab & Michael Ohl-Schwab
Gaustraße 71
55116 Mainz
Telefax: +49 6131 90 88 497
Email: service@strampelwicht.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auch das Widerrufsformular, das in unserem Onlinesop integriert ist verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Absatz 2 BGB nicht bei folgenden Verträgen:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Absatz 2 Nr. 1 BGB),

-Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Absatz 2 Nr. 3 BGB),

- Das Recht auf Widerruf gemäß Fernabgabegesetz bezieht sich nicht auf Kaufverträge zwischen Gewerbetreibenden und in unserem Ladengeschäft in Mainz erworbene Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 9 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Im Falle einer berechtigten Beanstandung hat der Kunde das Recht auf kostenlosen Umtausch, jedoch hat der Hersteller grundsätzlich das Recht zur Nachbesserung beziehungsweise Reparatur der Ware.
 
§ 10 Datenschutz
Ihre Daten werden mit äußerster Vertraulichkeit behandelt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner (z.B. Post oder Spediteur), die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten in einer elektronischen Kundendatei einverstanden.
Auf Wunsch des Kunden werden diese Daten wieder gelöscht.

§ 11 Rechnungslegung
Die Rechnung wird auf Basis der mit Ihrer Bestellung übermittelten Angaben erstellt.


§ 12 Bildmaterial
Das von Strampelwicht im Internet und in Printprodukten verwendete Bildmaterial ist rechtlich geschützt und darf weder kommerziell verwendet werden noch von Privatpersonen kopiert und veröffentlicht werden.
Bei Zuwiderhandlung wird mit einer kostenpflichtigen Abmahnung auf Unterlassung geklagt. Je unrechtmäßig verwendetem Bild wird ein Schadenersatz von 50,- Euro (zzgl. MwSt.) erhoben.

§ 13 Produktdarstellung
Die Auswahl der Produktfotos erfolgt mit größter Sorgfalt. Dennoch können die Farben der Abbildungen von den Farben der tatsächlichen Artikel abweichen. Die Darstellung hängt von den jeweiligen Einstellungen und unterschiedlichen Typen der Hardware ab.

§ 14 Haftungshinweis
Externe Links werden von uns sorgfältig geprüft. Eine Haftung für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir nicht. Für deren Inhalt sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

§ 15 Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für beide Seiten ist Mainz.

§ 16 Online Streitbeilegung
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.
Hier geht es zur Europäischen Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten:
http://ec.europa.eu/od